Verkaufsoffener Sonntag

Am 08.11.2009 findet unter dem Motto: „Ich glaub‘, ich steh‘ im Wald – Natur schützen, Natur nützen“ ein verkaufsoffener Sonntag statt. In Zusammenarbeit mit dem Jagdklub Sankt Hubertus Bergstraße und Jagdhornbläsern startet das Programm bereits …

Der verkaufsoffene Sonntag am 08.11.2009 bietet auch in diesem Jahr neben der Öffnung der Geschäfte
ab 13.00 Uhr ein attraktives Rahmenprogramm unter dem Motto:
 
„Ich glaub‘, ich steh‘ im Wald – Natur schützen, Natur nützen“.
 
In Zusammenarbeit mit dem Jagdklub Sankt Hubertus Bergstraße startet das Programm schon ab 10.30 Uhr mit dem Gottesdienst in der Stadtkirche St.Georg, der durch die Begleitung der Odenwälder Jagdhornbläser untermalt wird. Ab 11.00 Uhr öffnen dann die zahlreichen Stände des Vereins auf dem Marktplatz, wo man sich neben selbstgemachten Wildspezialitäten, Jägertee und anderen Köstlichkeiten über die wertvolle Arbeit der Jäger informieren kann.
 
Am Bürgerwehrbrunnen präsentieren sich ab 12.30 Uhr neben dem Naturschutzzentrum Bergstraße auch die Geopark-Ranger mit einem Stand. Dort gibt es nicht nur ein Stein-Memory und Bastelmöglichkeit für die Kleinen Besucher, sondern auch Bücher und Wanderkarten können dort erworben werden.
 
Zeitgleich startet in der unteren Fußgängerzone eine Ausstellung von Geländewagen, die nicht nur bei Jägern im Trend liegen. Nach der Öffnung der Geschäfte um 13.00 Uhr zeigen nicht nur die Jagdhunde mit ihren Hundeführern am Wambolter Hof ihr Können, sondern auch bei der Falkner-Flugvorführung auf dem Beauner Platz kann man Tiere hautnah erleben.
 

Hier können Sie das Programm und den Flyer herunterladen.

 

Lesen Sie dazu den Artikel aus dem Bergsträßer Anzeiger vom 28.10.2009 als download (pdf).
0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.