Die Riesentanne kommt

…am 16.11. auf den Marktplatz…

Kaum fallen die letzten Herbstblätter steht auch schon Weihnachten vor der Tür und damit die nächste große Riesentanne für den Bensheimer Weihnachtsmarkt! Am 16.11 ist es wieder soweit! Bereits ab 15.00 Uhr steht die Dr. Köhler Chemie mit ihrem Tannenbaum-Team mit selbstgemachten Kleinigkeiten auf dem Martkplatz und sorgt vorab für eine weihnachtliche Stimmung. Der Erlös geht in diesem Jahr zu Gunsten der „Tour der Hoffnung“ und damit zur Unterstützung von krebs- und leukämiekranken Kindern und deren Familien. Gegen 20.30 Uhr trifft dann der Baum mit den stattlichen Maßen von über 22 Metern auf dem Marktplatz ein. Unter der tatkräftigen Hilfe von Polizei, Feuerwehr, THW und dem Kran-Team der Firma Weiland wird dann der Baum an seinen Standort gehoben. Genießen Sie dieses einmalige Spektakel bei Glühwein und Bratwurst zu Gunsten eines guten Zwecks!

Künstlerbuden auf dem Weihnachtsmarkt!

… besuchen Sie unsere 3 Buden auf dem Marktplatz mit täglich wechselndem Angebot…

Jedes Jahr zur Weihnachtszeit schlägt die Stunde für die Künstlerbuden. In der festlichen Umgebung des Weihnachtsmarktes haben Künstler und Kunsthandwerker die Möglichkeit, hier auszustellen und zu verkaufen. Der gemeinsame Anspruch: es sollte immer etwas Besonderes sein. Nicht nur Geschenke und Dekorationen für die Weihnachszeit werden geboten, sondern auch viel Außergewöhnliches.
 

mehr

Die Riesentanne kommt!

…am Freitag, 18.11.2011 kommt der Weihnachtsbaum auf den Marktplatz

…in den Abendstunden wird der nächste Weihnachtsbaum für Bensheim per Tieflader in die Innenstadt transportiert. Mit den vereinten Kräften der freiwilligen Helfer von THW und Feuerwehr Bensheim wird der Baum an seinen Platz gehoben.
Zuvor bieten die Mitarbeiter der Köhler Chemie ab 15.00 Uhr wieder allerlei Leckereien und Feuerzangenbowle auf dem Marktplatz an. In diesem Jahr geht der Erlös zu Gunsten der Seebergschule Bensheim für neue Spiel- und Fördermaterialien.
Unterstützen Sie diesen guten Zweck und erleben Sie die Ankunft des Baumes!
 

mehr

Tausende von Lichtern…

werden am Samstag, 28.11.2009 um 16.30 Uhr auf dem
Marktplatz erstrahlen…

Die diesjährige Riesentanne wird am Samstag, 28.11.2009 um 16.30 Uhr erstmalig im weihnachtlichen Lichterglanz
erstrahlen. Mit Ponykutsche, Nikolaus und Christkind wird das kommende 1. Adventswochenende eingeleitet und die erste weihnachtliche Stimmung verbreitet. Anschließend wird die Kutsche an den Wambolter Hof weiterziehen und der dortige Eisbaum wird dann passend zum Motto „Eis und Weiss“ leuchten. Die dortigen Buden haben bereits an diesem Wochenende geöffnet und laden nicht nur mit Glühwein, Bratwurst und Adventsgebäck zum verweilen ein, sondern unter der Regie von Daniela Recktenwald sind auch 3 Künstler mit ihren jeweiligen Arbeiten wie Holzschnitzarbeiten, Adventsfloristik und bunten Adventskalendern vor Ort. Den Weg dorthin weisen im übrigen 28 Holzschneemänner und Eissterne am Boden.
 
 

Weitere Informationen zu unseren Aktionstagen finden Sie hier.

Die Riesentanne 2009 kommt!

Am Freitag, 13.11.2009 ist es wieder soweit, diesmal kommt die Tanne aus Wilmshausen…

Am Freitag, 13.11.2009 wird sich den Zuschauern wieder ein bemerkenswerter Anblick bieten, wenn
sich der Transport mit der Riesentanne Richtung Bensheimer Marktplatz bewegen wird.
Allein schon die Maße von 23,70 m Höhe und einem Stammumfang von 2,80 m lassen auf ein
Prachtexemplar schließen, das zukünftig den Weihnachtsmarkt verschönern wird.
 
Gegen 17.00 Uhr wird die Edeltanne in Wilmshausen fallen und danach in mehrstündiger Arbeit von den fleißigen Helfern des THW Ortsverband Bensheim gebändigt werden, denn die Äste müssen für den Transport verschnürt werden, sonst würde die normale Straßenbreite nicht ausreichen. Direkt von der Bundesstraße 47 wird die Tanne
über die Lauter hinweg gehoben werden, da das Grundstück für Kran und Tieflader der Firma Weiland aus Lampertheim nicht befahrbar ist. Dazu wird in Zusammenarbeit mit Helmut Glanzner, Teamleiter Straßenverkehr und der Polizei die Fahrbahn zeitweise gesperrt. Gegen 21.00 Uhr startet dann das Paket Richtung Bensheim und sollte ungebremst vorwärts kommen.
 
Auf dem Marktplatz können die Besucher bereits ab 17.00 Uhr einen weihnachtlichen Vorgeschmack durch die Kooperation mit dem Caritasverband und der Aktion „eine Million Sterne“ bekommen. Kulinarisch verwöhnt schon ab 15.00 Uhr die Köhler-Chemie mit ihrem Stand und die Kleinsten können sich beim „Pinselschlumpf“ mit Kinderschminken von Petra Ahlheim verschönern lassen. Ab 17.00 Uhr steht auch die restliche Bewirtung durch die Jugendhilfsorganisationen des Jugendrotkreuzes, Jugendfeuerwehr und Jugend-THW mit warmen Getränken, Waffeln und Würstchen in den Startlöchern.
Zur Unterhaltung der Wartenden wird es wieder Live-Bilder der Fällung und eine Rückschau von 2008 durch die Leinwand der Firma NewCompetence geben. Die Morderation dazu hat Rolf Weihrich übernommen und wird über den aktuellen Stand der Dinge berichten können.
 
Dann heißt es warten, denn gegen 21.30 Uhr wird die neue Riesentanne auf dem Marktplatz erwartet.
Gegen 23.00 Uhr sollte dann die Aktion beendet werden können und der Weihnachtsbaum 2009 sicher in der Halterung stehen.
 

Lesen Sie dazu den aktuellen Bericht aus dem Bergsträßer Anzeiger (als pdf-Datei)